2019.07.10. Das kleine Fest im großen Garten Herrenhausen

Picknick an der Graft

Bild 1 von 21

10. Juli 2019, der erste Tag vom 'Kleinen Fest im großen Garten' in den Herrenhausen ist immer etwas besonderes. Die Künstler und Artisten freuen sich auf das Publikum, jedes Jahr gibt es neue Künstler, Jongleure und Überraschungen auf den Bühnen. Besonders farbenfroh und phantasievoll sind die 'walking acts' Künstler(gruppen), die sich während des Abends durch den Garten bewegen und in Kontakt zum Publikum treten. Wenn man als Bersucher am frühen Abend die Wallanlagen betritt, fühlt man sich an den Hyde Park erinnert, viele Menschen mit Picknickkörben, Campingstühlen und jeder Menge Leckerein für den Gaumen, machen sich schon zeitig auf den Weg, breiten ihre Schätze aus, bevor die Tore des Gartens geöffnet werden. Ein paar Eindrücke von diesem ersten Tag habe ich hier gesammelt: